Sanitas Challenge-Preis 2017

Jetzt bewerben

Fördergelder im Gesamtwert von 99 000 Franken zu gewinnen.

Seit 1994 engagiert sich Sanitas mit dem Challenge-Preis für mehr Bewegung bei Jugendlichen. Sanitas belohnt Sportvereine und Organisationen, die sich aktiv mit innovativen Ideen und Projekten für die nachhaltige Gesundheitsförderung ihres Nachwuchses einsetzen.

Alles zum Challenge-Preis

Hier erfährst du alles zum Challenge-Preis: Ablauf, Sieger, Preisgeld, Jury und vieles mehr.

Mehr erfahren

Tipps & Tricks

Wie trainiere ich richtig? Wieviel Flüssigkeit brauche ich beim Sport? Wie kann ich mich optimal erholen? Hier geben wir dir laufend Tipps und Tricks.

Mehr erfahren

Wir sind nicht 0815

Wir suchen Vereine und Organisationen, die nicht 0815 sind. Seid ihr besonders? Macht ihr eine Sportart, die speziell ist? Zeigt es uns.

Mehr erfahren

Hast du gewusst, dass…

...der älteste Bungee-Springer 83 Jahre alt war?
...31:0 der höchsten Score bei einem Fussball-Länderspiel war?

Mehr erfahren

Aktuell

Mitmachen und gewinnen!

Der Startschuss für den Sanitas Challenge-Preis 2017 ist erfolgt. Gesucht werden innovative Projekte, die Kinder und Jugendliche zu mehr Bewegung und Sport motivieren. Es winken Preise im Gesamtwert von 99 000 Franken.

Bewerben

Nationale Siegerin 2016

Die nationale Siegerin des Sanitas Challenge-Preises 2016 steht fest. Die IG Sportkids Trin gewinnt den Förderbeitrag von 20 000 Franken für ihr Engagement im Kinder- und Jugendbreitensport. Damit hat sich die Initiative mit ihrer Bewerbung gegenüber 250 Projekten behauptet. Platz zwei und drei gehen an das Projekt „athletics goes school“ aus Bern und den den Verein knock-in aus Luzern.

Siegerportrait

Fotogalerie zur Preisverleihung 2016

Herzliche Gratulation!

Die Zirkusschule et voilà hat mit 1275 Stimmen das Publikumsvoting gewonnen.

Mehr