Auf ins Berufsleben

Sie wagen den Einstieg ins Berufsleben? Eine gute Entscheidung! Hier erfahren Sie, was der Wechsel von der Schule in ein Angestelltenverhältnis für Ihre Krankenversicherung bedeutet.

Unfallversicherung

Als Schülerin oder Schüler, Studentin oder Student müssen Sie sich selbst gegen Unfall versichern. Sobald Sie berufstätig und mindestens 8 Stunden pro Woche für denselben Arbeitgeber tätig sind, sind Sie über diesen Arbeitgeber unfallversichert. Das ist vom Unfallversicherungsgesetz (UVG) so vorgegeben.

Ausschluss des Unfallrisikos

Sobald Sie also zu diesen Bedingungen angestellt sind, können Sie das Unfallrisiko in der Grundversicherung ausschliessen. Melden Sie das einfach telefonisch oder nehmen Sie die Anpassung gleich selbst im Kundenportal vor.

Empfehlung für die Zusatzversicherungen 

Informieren Sie sich, wie Sie über Ihren Arbeitgeber unfallversichert sind. Möglicherweise sind Sie allgemein zusatzversichert. Das bedeutet zum Beispiel bei einem Spitalaufenthalt die Versorgung in der allgemeinen Abteilung und Aufenthalt im Mehrbettzimmer. Falls Sie bisher eine halbprivate oder private Unfallversicherung hatten, empfehlen wir Ihnen, das Unfallrisiko in den Zusatzversicherungen weiterhin eingeschlossen zu halten.

Ihre Vorteile

  • Versicherungsschutz im Falle von Notfallbehandlungen im Ausland
  • Wahlmöglichkeit für die halbprivate oder private Spitalabteilung
  • Kostenübernahme für Transporte 
  • Bessere Leistungen für einen geringen Preis

Einen Unfallausschluss in den Zusatzversicherungen müssen Sie schriftlich beantragen. Falls Sie das Unfallrisiko zu einem späteren Zeitpunkt wieder einschliessen wollen, wird eine erneute Risikoprüfung vorgenommen. 

Kollektivversicherung

Viele Unternehmen bieten Ihren Angestellten eine sogenannte kollektive Krankenversicherung. Diese Angebote enthalten meist Prämienrabatte und spezielle Leistungspakete.

Klären sie ab, ob das Unternehmen, für das Sie arbeiten, diese Möglichkeit bietet. Prüfen Sie aber auch die Leistungen kritisch. Falls Sie mit Ihrer aktuellen Krankenversicherung besser versichert sind, lohnt es sich vielleicht, einzelne Zusatzversicherungen zu behalten.

Erster Job
Das passende Auftreten
Erster Job
Ernährung im Joballtag
Erster Job
Sport als idealer Ausgleich
Rechtlicher Hinweis Impressum