MED_SEN_studenten_DSC_4649.jpg

Das passende Auftreten

Das passende Auftreten

Endlich, die Lehre ist geschafft. Sie sind jetzt nicht mehr der Stift oder der Lehrling. Jetzt sind Sie eine vollwertige Mitarbeiterin bzw. ein vollwertiger Mitarbeiter. Dann sollten Sie auch entsprechend auftreten.

 

Hier ein paar Tipps

  • Kleidung mit dem richtigen Stil: Sie haben den Sprung von der Schule ins Berufsleben gemeistert. Kleidung hat in Bezug auf den ersten Eindruck immensen Einfluss. Lassen Sie die Hotpants, Tank Tops, Flipflops und Sprüche-T-Shirts zuhause. Kommen Sie korrekt und Ihrer Berufsbranche entsprechend gekleidet im Geschäft an. Sie werden ernster genommen und wirken professionell.
  • Hygiene: Körperpflege ist in vielen Hinsichten sehr wichtig. Auch im Berufsleben darf man diesen Aspekt nicht unterschätzen. Mit einem gepflegten Auftreten macht man immer einen tadellosen Eindruck. Ausserdem werden Sie sich damit einfach richtig wohl in Ihrer Haut fühlen – und das auch ausstrahlen. Als Tipp: Nehmen Sie eine Zahnbürste mit ins Büro. Wenn Sie nach dem Mittag ein Meeting haben, kann dies von Vorteil sein!
  • Auch über das Verhalten gut ankommen: Zeigen Sie Interesse an Ihrer eigenen Entwicklung und an allem, was das Weiterkommen Ihrer Firma betrifft. Reden Sie mit Arbeitskolleginnen und -kollegen auch über Themen, die nicht in Ihren Verantwortungsbereich gehören. So nimmt man Sie als engagierten Mitarbeitenden und interessierten Menschen wahr.
  • Anstand ist das Mindeste: Sowohl im privaten Umfeld wie auch geschäftlich ist Anstand wichtig. Verhalten Sie sich korrekt und zuvorkommend, auch wenn Mitarbeitende oder Kunden vielleicht das Ihnen gegenüber nicht immer tun. Bleiben Sie stets gelassen und wählen Sie Worte mit Bedacht. Wenn Ihnen das in einer erhitzten Stimmung gelingt, ist das ein grosses Plus und am Ende ein Vorteil für Sie!
Rechtlicher Hinweis Impressum