MED_ORI_kundenberatung_DSC_8338.jpg

Capital – Kapitalversicherung bei Tod oder Invalidität

Capital – Kapitalversicherung bei Tod oder Invalidität

Drei gute Gründe für Capital

  • Finanzielle Absicherung bei Tod oder Invalidität
  • Kapitalauszahlung unabhängig von anderen Versicherungsleistungen
  • Ergänzung zu den gesetzlichen Leistungen der staatlichen Sozialversicherungen

Sanitas bietet Ihnen vier Ausprägungen des Capital Produkt:

Capital Invalidität durch Unfall

Die Kapitalversicherung bei Invalidität durch Unfall der Sanitas Krankenversicherung ist eine sinnvolle und wichtige Ergänzung zu den Leistungen der staatlichen Sozialversicherungen. Das versicherte Kapital kann individuell eingesetzt werden, zum Beispiel für invaliditätsbedingte bauliche Anpassungen zu Hause oder für die Anschaffung von Hilfsmitteln.

Sie haben die Möglichkeit, ein unfallbedingtes Invaliditätskapital bis maximal CHF 300 000 zu versichern. In der Versicherung ist automatisch eine Progression eingebaut. Diese wirkt ab einem Invaliditätsgrad von 26% und garantiert Ihnen bei 100%-iger Invalidität die Auszahlung von 350% der versicherten Summe.

Capital Invalidität durch Krankheit

Die Kapitalversicherung bei Invalidität durch Krankheit der Sanitas Krankenversicherung ist eine sinnvolle und wichtige Ergänzung zu den Leistungen der staatlichen Sozialversicherungen. Das versicherte Kapital kann individuell eingesetzt werden, zum Beispiel für invaliditätsbedingte bauliche Anpassungen zu Hause oder für die Anschaffung von Hilfsmitteln.

Sie haben die Möglichkeit, ein krankheitsbedingtes Invaliditätskapital bis maximal CHF 500 000 zu versichern (Kinder bis maximal CHF 250 000). Die Kapitalauszahlung erfolgt auf Basis des von der Invalidenversicherung festgelegten Invaliditätsgrads (mindestens 25%). Ab einem Invaliditätsgrad von 66% wird die ganze versicherte Summe ausbezahlt.

Capital Tod durch Unfall

Die Kapitalversicherung bei Tod durch Unfall der Sanitas Krankenversicherung ist dank schneller und unkomplizierter finanzieller Hilfe eine sinnvolle und wichtige Ergänzung zu den Leistungen der staatlichen Sozialversicherungen. Das versicherte Kapital kann von den Hinterbliebenen individuell eingesetzt werden, zum Beispiel zur Überbrückung von Einbussen beim Lebensstandard.

Sie haben die Möglichkeit, ein unfallbedingtes Todesfallkapital bis maximal CHF 500 000 zu versichern (Kinder bis maximal CHF 20 000, wobei bis zum Alter von 30 Monaten maximal CHF 2500 ausbezahlt werden dürfen).

Capital Tod durch Krankheit

Die Kapitalversicherung bei Tod durch Krankheit der Sanitas Krankenversicherung ist dank schneller und unkomplizierter finanzieller Hilfe eine sinnvolle und wichtige Ergänzung zu den Leistungen der staatlichen Sozialversicherungen. Das versicherte Kapital kann von den Hinterbliebenen individuell eingesetzt werden, zum Beispiel zur Überbrückung von Einbussen beim Lebensstandard.

Sie haben die Möglichkeit, ein krankheitsbedingtes Todesfallkapital bis maximal CHF 500 000 zu versichern (Kinder bis maximal CHF 20 000, wobei bis zum Alter von 30 Monaten maximal CHF 2500 ausbezahlt werden dürfen).

Rechtlicher Hinweis Impressum