MED_SEN_spital__D3S8628.jpg

Salary – Taggeldversicherung bei Arbeitsunfähigkeit

Salary – Taggeldversicherung bei Arbeitsunfähigkeit

Drei gute Gründe für Salary

  • Schliesst finanzielle Lücken für Arbeitnehmer nach Beendigung der gesetzlichen Lohnfortzahlung des Arbeitgebers
  • Erwerbsersatz für Selbständige
  • Möglichkeit zur Finanzierung einer Haushalthilfe bei Ausfall der haushaltführenden Person

Mit der Taggeldversicherung Salary der Sanitas Krankenversicherung werden finanzielle Einbussen (Lohnausfall, krankheits- oder unfallbedingte Mehrkosten) bei Arbeitsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Unfall versichert. Sie richtet sich an Selbstständigerwerbende und Arbeitnehmende, aber auch an Nichterwerbstätige und Haushaltführende.

Die maximal versicherbare Taggeldleistung beträgt CHF 500 und kann mit einer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Wartefrist abgeschlossen werden. Ein Leistungsanspruch besteht ab einer Arbeitsunfähigkeit von mindestens 50%.

Rechtlicher Hinweis Impressum