Rückforderungsbeleg elektronisch einsenden

Übermitteln Sie Ihre Rückforderungsbelege zu den Rechnungen von Ärzten, Labors, Therapeuten usw. elektronisch an Sanitas – es sind nur ein paar Klicks nötig.

Die Lösung ist in Zusammenarbeit mit MediData entstanden. Dieser bewährte Partner spielt seit Jahren eine zentrale Rolle im geschützten Datenaustausch zwischen medizinischen Leistungserbringern, Kranken- und Unfallversicherern sowie Kantonen.

Die Dienstleistung ist für Sie sicher, schnell und bequem. Zudem brauchen Sie so Ihre Rückforderungsbelege nicht mehr per Post einzusenden.

Sie können dann Ihren Rückforderungsbeleg elektronisch übermitteln, wenn:

  • Sie bei Sanitas versichert sind
    Waren Sie während des gesamten Behandlungszeitraums durch eine Versicherung von Sanitas entsprechend gedeckt?
  • Folgender Text auf dem Rückforderungsbeleg aufgedruckt ist:
    Rückforderungsbeleg: weiterleiten via www.medidata.ch/patient

So einfach geht's

Sie brauchen nur die unten aufgeführten Felder auszufüllen und auf „Übermitteln“ zu klicken. Das Muster zeigt, wo sie die benötigten Angaben auf Ihrem Rückforderungsbeleg finden. Sobald Ihre Angaben erfolgreich übermittelt wurden, erscheint eine Bestätigung und die Daten zu Ihrer Rechnung gelangen auf elektronischem Weg zu uns.

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie bitte Ihr Service Center.

Brauchen Sie Hilfe?

Sehen Sie sich das Muster eines Rückforderungsbelegs an. Daraus ist ersichtlich, wo sie den ESR-Code finden, den Sie eingeben müssen.

Muster öffnen

Rechtlicher Hinweis Impressum