MED_SEN_medikamente_SANITAS_10897_DSC0446.jpg

Medikamente: Leistungen und Spartipps

Medikamente: Leistungen und Spartipps

Was gilt es beim Bezug von Medikamenten zu beachten?

Gerade wenn Sie ein oder mehrere Medikamente über lange Zeit einnehmen, kann das ins Geld gehen. Die Leistungen der Krankenversicherungen an die Kosten für ärztlich verordnete Medikamente sind weitgehend gesetzlich geregelt und lassen wenig Spielraum. Wie wir uns an den Kosten beteiligen, erfahren Sie hier. Und unsere Spartipps helfen Ihnen dabei, beim Medikamentenkauf Ihr Portemonnaie zu schonen.


Was ist ein Generikum?

Generika sind Nachahmer-Präparate von Medikamenten, deren Patentschutz abgelaufen ist. Ein Generikum enthält die gleichen Wirkstoffe in derselben Dosierung wie das Originalpräparat. Es ist in der gleichen Form erhältlich. Da die Entwicklungskosten für Generika gering sind, sind diese Präparate preiswerter als das entsprechende Original. Generika sind – bis auf wenige medizinisch begründete Ausnahmen – mit dem Originalprodukt austauschbar.

Finden Sie heraus, ob es Ihr Medikament auch als Generikum gibt, mit der Sanitas Generikasuchmaschine.


Wie hoch ist der Selbstbehalt bei Originalpräparaten, wie hoch bei Generika?

Grundsätzlich beträgt der Selbstbehalt für Originalpräparate 20 Prozent und für Generika nur 10 Prozent. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, in denen der höhere Selbstbehalt für Originalpräparate nicht gilt:   

  • Wenn kein Generikum existiert.
  • Wenn ein Originalpräparat aus medizinischen Gründen nicht durch ein Generikum ersetzt werden kann, wird kein erhöhter Selbstbehalt verrechnet. Dies muss durch den verschreibenden Arzt bestätigt werden.
  • Wenn die Preisdifferenz zwischen dem Originalpräparat und dem Generikum unter 20 Prozent liegt.

Weshalb bezahle ich für mein Generikum einen erhöhten Selbstbehalt von 20 Prozent?

Der erhöhte Selbstbehalt von 20 Prozent kann auch für Generika gelten. Seit dem 1. Juli 2011 ist die vom Bundesrat beschlossene Regelung des erhöhten Selbstbehalts bei bestimmten Arzneimitteln in Kraft. Der Selbstbehalt für Arzneimittel (Originalpräparate und Generika) beträgt 20 Prozent, wenn deren Preis mindestens 20 Prozent höher ist, als der Durchschnitt des günstigsten Drittels der Arzneimittel mit gleichem Wirkstoff.

Ob Sie für Ihr Medikament einen erhöhten Selbstbehalt bezahlen, finden Sie mit unseren Generikasuchmaschine herausfinden.


Welche Arzneimittel werden aus der Grundversicherung bezahlt?

Sämtliche Medikamente, die auf dem Schweizer Markt erhältlich sind, müssen bei Swissmedic registriert sein. Bevor sie in den Handel gelangen, prüft Swissmedic die Medikamente auf ihre Wirksamkeit, Qualität sowie Sicherheit und lässt sie für eine bestimmte Anwendung zu. Die Grundversicherung übernimmt Medikamente, die in der Spezialitätenliste (SL) aufgeführt sind, von einem Arzt oder einer Ärztin verordnet sind und innerhalb der Zulassung bzw. bei einer Limitation der Spezialitätenliste innerhalb dieser angewendet werden. Arzneimittel, die in einer Apotheke für eine bestimmte Person oder einen bestimmten Personenkreis hergestellt werden

(Magistralrezeptur), werden ebenfalls bezahlt, wenn deren Wirk- und Hilfsstoffe in der Arzneimittelliste mit Tarif (ALT) enthalten sind. Diese Rezepturen müssen ebenfalls ärztlich verordnet sein.


Welche Arzneimittel werden aus der Zusatzversicherung bezahlt?

Sanitas übernimmt die Kosten von ärztlich verordneten Medikamenten, sofern das Medikament bei Swissmedic (Schweizerisches Heilmittelinstitut) für die vorliegende Erkrankung registriert ist. Massgebend sind die jeweiligen Versicherungsbedingungen. Diese finden sie hier.

Von der Kostenübernahme ausgenommen sind Medikamente, für die eine Kostenübernahme aus der Grundversicherung vorgesehen ist oder die auf der Liste der pharmazeutischen Präparate mit spezieller Verwendung (LPPV) aufgeführt sind. Sanitas führt ergänzend dazu eine Liste der nichtversicherten Präparate. Diese Liste ist nicht abschliessend und wird von Sanitas laufend aktualisiert.

Informationen zu Medikamenten, die in der Alternativmedizin angewandt werden, finden Sie hier.

MED_SEN_medikamente__DSC4548.jpg
Generikasuchmaschine
MED_SEN_proofpoint_Push_Nachrichten.jpg
Sanitas Kundenportal App
Alle Infos zur hilfreichen Sanitas Kundenportal App.
Rechtlicher Hinweis Impressum