MED_SEN_schwangerschaft_006-16-Baby-am-Tisch-452-Q.jpg

Unsere Leistungen für Ihr Neugeborenes

Unsere Leistungen für Ihr Neugeborenes

Ihr Baby braucht spätestens drei Monate nach der Geburt eine eigene Krankenversicherung. Aber welche Leistungen deckt die Grundversicherung in den ersten Lebensjahren, und wann braucht Ihr Baby eine Zusatzversicherung? Hier finden Sie einige Antworten.

Beispiele für Leistungen, die von der Grundversicherung gedeckt sind:

 

Im ersten Lebensjahr

  • Basisimpfungen wie Diphterie, Tetanus, Pertussis oder Kinderlähmung
  • Masern, Mumps, Röteln
  • Untersuchungen des Gesundheitszustands und der normalen kindlichen Entwicklung
  • Hüftsonografie
  • Vitamin D-Gabe zur Rachitisprophylaxe

 

Nach dem ersten Lebensjahr

  • Untersuchungen des Gesundheitszustands und der normalen kindlichen Entwicklung

 


Beispiele für Leistungen, die nur durch eine Zusatzversicherung gedeckt sind:

 

Im ersten Lebensjahr

  • Osteopathie- und Craniosacral-Therapie durch von Sanitas anerkannte Therapeute (NVS/ASCA/EMR)
  • Milchersatz für das Kind bis zur Vollendung des zweiten Lebensjahrs bei
    Unverträglichkeit von natürlicher Milch, sofern eine ärztliche
    Verordnung vorliegt

 

Nach dem ersten Lebensjahr

  • Brillen und Kontaktlinsen bei Sehschwäche
  • Zahnspange bei Zahnfehlstellung

Möchten Sie für Ihr Baby die passenden Zusatzversicherungen abschliessen oder haben Sie Fragen? Rufen Sie einfach unsere kostenlose Beratungsnummer an oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

0844 160 160

Kostenlos und exklusiv: Der Schwangerschafts-Service von Sanitas

Haben Sie sich schon für den Schwangerschafts-Service von Sanitas angemeldet? Damit erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Services und exklusiven Angeboten, mit denen wir Sie vom Kinderwunsch bis zur Geburt Ihres Babys und darüber hinaus unterstützen.

Rechtlicher Hinweis Impressum