Work-out auf dem Spaziergang
507070788

Nach der Geburt bald wieder fit: Kleines Work-out beim Spazieren

Nach der Geburt bald wieder fit: Kleines Work-out beim Spazieren

Nach der Geburt sollten Sie Ihren Körper ein paar Wochen schonen. Schnuppern Sie jedoch täglich frische Luft, und bewegen Sie sich ein wenig draussen; das tut Ihrem Kind und auch Ihnen selbst gut. Dazu eignet sich ein zügiger Spaziergang ideal. Die gesteigerte Durchblutung löst Verspannungen und hilft, die Muskeln zu reaktivieren. Während des Spazierens können Sie kurze Stopps einlegen und folgende Haltungsübung einbauen.

Für straffe Beine und einen knackigen Po (10-mal wiederholen, dann Seitenwechsel)

  1. Arme auf Schulterhöhe verschränken
  2. Wirbelsäule lang machen (den Kopf an einem imaginären Faden nach oben ziehen)
  3. Körperspannung aufbauen
  4. Linkes Bein anheben
  5. Gleichgewicht halten
  6. Linke Wade im rechten Winkel zum Bein nach hinten hochziehen
  7. Fersen und Zehen im Wechsel anziehen und strecken
  8. Ausgiebig lockern

Nach der Übung können Sie den Spaziergang fortsetzen und folgende Übung im Wechsel machen (beliebig oft):

  1. Vier Schritte tief gehen
  2. Vier Schritte normal gehen

Wenn Sie sich wohlfühlen, können Sie mit diesen Übungen bereits kurz nach der Geburt beginnen – sobald Sie in der Lage sind, einen zügigen Spaziergang zu absolvieren.

Viel Spass beim Ausprobieren!

Angebote für Fitnesskurse nach der Geburt finden Sie unter www.buggyfit.ch

Katharina Quack Lötscher

Ärztin und Vereinspräsidentin von PEBS (Präventive Ernährungs- und Bewegungsberatung in der Schwangerschaft bis ein Jahr nach Geburt)

MED_SEN_schwangerschaft_006-16-Baby_Mutter_Yoga-222-K.jpg
Sport nach der Geburt
Trainieren mit dem Baby im Beutel
MED_SEN_schwangerschaft_006-16-Familie-MamaKind-24-E-2.jpg
Sport nach der Geburt
Ausgedehntes Auflockern
Rechtlicher Hinweis Impressum