Der richtige Moment für ein Kind | Sanitas Krankenversicherung
MED_COM_essen_SANITAS_02125_D3S3352.jpg

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, schwanger zu werden?

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, schwanger zu werden?

Den richtigen Moment für ein Kind gibt es nicht. Ebenso wenig wie den falschen. Trotzdem: Wenn Sie sich ein Kind wünschen, aber unsicher sind, ob die Zeit reif dazu ist, bieten Ihnen folgende Fragen vielleicht eine Entscheidungshilfe.
 

  • Bin ich bereit für ein Kind – mit allen Veränderungen, die es mit sich bringt? Bin ich bereit, mein Leben neu zu organisieren und meine persönlichen Wünsche vorerst etwas zurückzustecken?
  • Wie viel Zeit bleibt mir, um schwanger zu werden? Es ist eine unangenehme Frage, aber die biologischen Fakten machen sie notwendig: Frauen bis 35 Jahre haben im Durchschnitt die besten Chancen, schwanger zu werden. Danach ist es zwar nicht unmöglich, doch die Wahrscheinlichkeit auf eine Befruchtung pro Zyklus sinkt rapide.
  • Kann ich Beruf und Familie miteinander vereinbaren? Falls Sie sowohl Mutter wie auch berufstätig sein möchten, ist es ratsam, zum Zeitpunkt der Familiengründung die Ausbildung abgeschlossen und Berufserfahrung gesammelt zu haben.
  • Ist unsere Partnerschaft gefestigt? Ist mein Partner bereit für die tief greifenden Veränderungen, die ein Kind mit sich bringt? Und sind wir uns in grundsätzlichen Erziehungsfragen einig?
  • Haben wir genügend Geld für ein Kind? Sind die finanziellen Mittel knapp, stehen Ihnen verschiedene Unterstützungsangebote zur Verfügung. Bei der Krankenversicherung können Sie eine Prämienverbilligung beantragen. Hier finden Sie die Anlaufstellen aller Kantone. Ausserdem bieten zwölf Schweizer Kantone unter bestimmten Voraussetzungen Ergänzungsleistungen für Familien an. Dazu gehören beispielsweise Kleinkinder- und Integrationszulagen.
  • Ist Ihre Wohnung gross genug? Haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wohnung kindgerecht einzurichten? Und leben Sie an einer geeigneten Wohnlage?
  • Können Sie auf Unterstützung von Freunden und Familie zählen? Sind in Notfällen oder schwierigen Phasen beispielsweise Eltern, Geschwister, Freunde für Sie da? Eine Anlaufstelle in Not ist die Stiftung Mutterhilfe. Sie unterstützt Schwangere, Mütter, Väter sowie deren Partner und Partnerinnen in psychischer und finanzieller Not.

Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt für ein Kind ist nicht einfach zu beantworten. Lassen Sie sich nicht verunsichern, zwiespältige Gefühle sind normal. Wichtig ist nur, dass Sie sich auf Ihr Kind freuen. So werden Sie die Aufgaben meistern – auch wenn der Nachwuchs Ihr Leben erst einmal auf den Kopf stellen wird.

Rechtlicher Hinweis Impressum