Rechtlicher Hinweis Impressum

Geschlechtskrankheiten

Tooltip Data

Text:

Geschlechtskrankheiten können unfruchtbar machen. Klären Sie bei Ihrem Arzt ab, ob Sie an einer erkrankt sind – selbst wenn Sie seit Jahren denselben Partner haben. Denn Geschlechtskrankheiten können unbemerkt verlaufen, manchmal sogar über Jahre hinweg etwa Chlamydien und Gonorrhö, die sehr häufig vorkommen. Beide Krankheiten können zu einer Beckenentzündung führen, welche die Fruchtbarkeit mindern kann. Nach einer Behandlung mit Antibiotika ist in vielen Fällen das Problem unkompliziert gelöst.

 

Quelle: Ava