Laufcoaching | Sanitas Krankenversicherung
SANITAS JULI 2018 DOERK-4076.jpg

Sanitas Laufcoaching

Laufen gehört auch in der Schweiz zu den beliebtesten Sportarten. Kein Wunder: Joggen ist gut für Herz und Kreislauf, man kann überall und bei jedem Wetter laufen und die Ausrüstung kostet nicht alle Welt.

Mit dem Sanitas Laufcoaching begleiten wir zwei Laufanfänger auf dem Weg zu ihrem ersten 10-Kilometer-Lauf im Dezember 2018. Betreut werden die beiden von Viktor Röthlin, Marathon-Europameister, und Sandra Johnson, Sanitas Gesundheitscoach. Wie es den Kandidaten dabei ergeht, sehen Sie hier. Dazu gibt’s Tipps zu Ausrüstung, Training, Ernährung und vieles mehr. Lassen Sie sich vom Laufvirus anstecken!

Die Kandidaten

Nicole Abgottspon, 34, Projektleiterin

«Ich möchte wieder mehr Sport machen und fitter werden – wenn ich dabei noch etwas abnehme, umso besser.»

Nicoles Ziel

«Klar, die 10 Kilometer am Silvesterlauf zu schaffen, ist das Ziel. Aber das ganze Training ist für mich genauso wichtig. Fitness soll wieder ganz selbstverständlich Teil meines Alltags werden. Wenn ich dabei noch ein paar Kilo verliere, umso besser.»

Christoph Banik, 37, promovierter Ökonom

«Ich will wissen, was ein professionelles Lauf- und Ernährungs-Coaching für meine Kondition und meine Gesundheit wirklich bringt.»

Christophs Ziel

«Ich will in den nächsten Wochen meine Lauftechnik und -leistung und meine Fitness ganz generell verbessern. Das heisst: Mein Ziel ist nicht nur der Silvesterlauf, obwohl ich natürlich gespannt bin, wie ich abschneide.»

Die Coaches

Viktor Röthlin, Europameister Marathon, Bewegungsexperte

«Mein Ziel ist, dass Nicole und Christoph nicht nur den 10-Kilometer-Lauf schaffen, sondern durch das Coaching nachhaltig mehr Bewegung in ihr Leben bringen.»

Viktor Röthlin über Ziele

«Ganz wichtig im Training mit Laufanfängern ist ein klares Ziel. Für Nicole und Christoph ist das grosse Ziel die 10-Kilometer-Strecke am Zürcher Silvesterlauf 2018. Jetzt werde ich für die beiden viele Zwischenziele setzen auf dem Weg dahin. So bleiben sie motiviert.»

Sandra Johnson, Sanitas Gesundheitscoach, ernährungspsychologische Therapeutin

«Ich sorge dafür, dass unsere Kandidaten mit bewusster, richtiger Ernährung ihre Laufleistung fördern – und ganz generell etwas für ihre Gesundheit tun.»

Sandra Johnson über Essen und Training

«Die Kandidaten müssen nicht mehr essen, nur weil sie jetzt regelmässig trainieren. Wichtig sind ausgewogene Mahlzeiten mit genügend Essenspausen. Wer mit dem Training auch abnehmen will, soll nicht ständig auf die Waage stehen und schon gar nicht nach dem Sport. Denn dann misst man nur den allfälligen Flüssigkeitsverlust.»

Die Laufthemen im Überblick

Trainingstipps

Hier gibt’s Tipps zur richtigen Lauftechnik und zum optimalen Training.

  • Kraftsparend und gelenkschonend: Was das Lauf-ABC bewirkt
  • Gewebe und Muskeln regenerieren mit der Blackroll

Ausrüstung und Hilfsmittel

Von der Sanitas Active App über den Wochenplaner bis zum Laufschuh: Mit der richtigen Ausrüstung laufen Sie besser.

  • Richtige Kleidung beflügelt jeden Läufer
  • Das empfiehlt der Europameister – Einkaufstour mit Viktor Röthlin 

Ernährung

Was, wann und wie viel: Hier erfahren Sie mehr über das richtige Essen und Trinken.

Wettkampf

Bereiten Sie sich optimal auf Ihren Lauf vor – hier finden Sie Tipps, Checklisten, Laufdaten und dazu Videos von unseren Laufcoaching-Kandidaten.  

  • Zwischenziel: Nicole und Christoph starten am Switzerland Marathon light  
Rechtlicher Hinweis Impressum