MED_SEN_joggen__D3S7749.jpg

Wie trainiert man am besten, um die Ausdauer beim Joggen zu verbessern?

Wie trainiert man am besten, um die Ausdauer beim Joggen zu verbessern?

Wissen Sie’s?
Bei Sport und Ernährung gibt es eine Menge Mythen, Behauptungen und Gerüchte. Manche davon sind richtig, andere nicht. Wir wollen wissen, was Sie denken, und mit Mythen aufräumen. Machen Sie mit bei unserer Umfrage und finden Sie die richtige Antwort!

Antwort B ist richtig. Für eine gezielte Steigerung der Ausdauerleistung ist eine Kombination von Grundlagentraining und HIIT-Training nötig.

«Durch die intensiven Tempowechsel im HIIT-Training (High-Intensity Interval Training) wird der Körper bewusst gestresst. Er reagiert darauf, indem er sich anpasst und leistungsstärker wird. Aber: Wer ausschliesslich HIIT-Trainings absolviert und das Grundlagentraining vernachlässigt, riskiert ein Übertraining, schwächt sein Immunsystem und verschlechtert sogar seine Leistungsfähigkeit. Das ist vergleichbar mit dem Bau eines Hauses: Man kann ein solches nur dann bauen, wenn ein gutes Fundament vorhanden ist. Im Sport bildet der Grundlagenbereich dieses Fundament. Wer allerdings ausschliesslich im Grundlagenbereich läuft und seine Wohlfühl- oder Plauderzone nie verlässt, bleibt zwar fit, doch die Leistung verbessert sich nicht. Für eine gezielte Steigerung der Ausdauerleistung ist also zwingend eine Kombination von Grundlagentraining und HIIT-Training nötig.

Wer kaum Sport treibt, sollte unbedingt zuerst mit einem Grundlagentraining seine Ausdauerleistung stärken. Das kann beispielsweise eine halbe Stunde Jogging mit einem Puls von knapp unter 100 Schlägen sein. Erst wenn ein gutes Fundament vorhanden ist, kann man mit einem HIIT-Training darauf aufbauen. Angefangen wird mit kurzen Einheiten – 15 oder 30 Sekunden – bei höherem Puls. Nach und nach können die Intervalle dann verlängert werden.

Anfänger oder auch ältere Leute sollten zuerst einen Arzt konsultieren, denn ihr Herz-Kreislauf-System ist hohe Belastungsspitzen nicht gewohnt. Ein Kardio-Check zeigt, was man seinem Körper zumuten kann und welche Intensität individuell sinnvoll und gesund ist.»

 

Andreas Tasci, Master Personal Trainer

Mehr zum Thema

www.tasci.ch

MED_SEN_joggen__D3S7749.jpg
Sanitas Online-Shop
Jetzt bestellen!
Rechtlicher Hinweis Impressum