DSC_5935_3_wandern.jpg

Sanitas Active App: Fragen & Antworten zur App

Sanitas Active App: Fragen & Antworten zur App

Aufgrund von Ihren bisherigen Aktivitäten wird Ihr Tagesziel automatisch vom System berechnet und so gesetzt, dass Sie Ihr Ziel durch eine realistische Steigerung Ihrer Fitness erreichen können.

Der Aktivitätsindex wird individuell berechnet und setzt sich aus Ihrem persönlichen Bewegungsverhalten zusammen. Schritte, Radkilometer und Schwimmminuten werden umgerechnet und zählen dazu.

Bei Tageszielerreichung erhalten Sie eine Münze auf Ihr Aktivitäskonto. Mit diesem Guthaben können Sie Gutscheine einlösen.

Wir fordern Sie heraus. Sie können den Challenge annehmen und haben dabei doppelte Vorteile: Sie erhalten für Ihre Aktivität weiterhin wie gewohnt Münzen und bei erreichtem Ziel der Challenge eine zusätzliche Belohnung.

Sie können in der Auswahl einen Gutschein aussuchen, auf den Sie hinarbeiten möchten. Sobald die benötigte Anzahl Münzen erreicht ist, können Sie diesen einlösen. Der Gutschein wird dann freigeschaltet und der angezeigte Code kann bei unserem Partnerunternehmen im Online-Shop eingelöst werden.

Der Code kann nur einmal benutzt werden.

Die App listet Ihnen die Auswahl und führt Sie durch den Einbindungsprozess. Sie können zusätzliche Tracker jederzeit unter Einstellungen/Datenquellen hinzufügen resp. die Datenquelle ändern. Möchten Sie Velofahren mit dem Health Kit tracken, benötigen Sie dafür eine zusätzliche App wie z.B. Strava. Eine umfassende Liste finden Sie hier.

Unter Einstellungen/Benachrichtigungen können Sie den Schieber auf Ein oder Aus setzen. Wir empfehlen aber, die Push-Benachrichtigungen aktiviert zu lassen, um über Challenges und Zielerreichung informiert zu werden.

Wenn Sie Ihre Aktivität mit dem Bewegungssensor in Ihrem Smartphone aufzeichnen, dann ist es notwendig, das Smartphone auf sich zu tragen. Wenn Sie diese jedoch mit einem Wearable (Schrittezähler Armband) aufzeichnen, müssen Sie das Smartphone nicht auf sich tragen, jedoch die Daten mit dem Smartphone synchronisieren.

Die App muss nicht immer offen oder mit dem Internet verbunden sein. Die Daten können offline gesammelt werden. Sobald das Smartphone eine Internetverbindung hat, findet die Synchronisation der Bewegungsdaten statt. Dies funktioniert für maximal 7 zurückliegende Tage.

Ihre Fitnessdaten sind so lange gespeichert, bis diese von Ihnen aktiv gelöscht werden.

Ja, wir verwenden diese Daten dazu, Sie frühzeitig und präventiv in Gesundheitsfragen beraten zu können und um unser Angebot nach Ihren individuellen Bedürfnissen weiterzuentwickeln.

Sie können Ihre Daten jederzeit löschen. Dies können Sie unter Einstellungen tun. Achtung: Wenn Sie Ihre Daten löschen, löschen Sie Ihr ganzes Profil und müssen sich für eine weitere Nutzung von Sanitas Active wieder neu registrieren.

Rechtlicher Hinweis Impressum