Dental: Zahnpflegeversicherung | Sanitas Krankenversicherung
MED_SEN_apfel_zahn_DSC_2067.jpg

Zahnbehandlungen und Vorsorge

Ihre Grundversicherung bezahlt nur einige wenige krankheitsbedingte Zahnbehandlungen. Aber keine kieferorthopädischen oder kieferchirurgischen Behandlungen und auch keine Vorsorgemassnahmen. Solche Kosten übernimmt die Zahnpflegeversicherung Dental.

Ihre Vorteile mit Dental

Die Zusatzversicherung Dental ergänzt und erweitert Ihre obligatorische Grundversicherung. Sie deckt 80 Prozent der Kosten für Zahnbehandlungen bis 5000 Franken im Jahr (Franchise 350 Franken), zum Beispiel für Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlungen oder das Entfernen von Weisheitszähnen und kieferorthopädische oder -chirurgische Behandlungen. Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick:

 

  • 80 Prozent der Behandlungskosten bis 5000 Franken im Jahr
  • Zahnbehandlungen sowie kieferorthopädische und -chirurgische Behandlungen
  • Eine Vorsorgeuntersuchung inklusive Dentalhygiene im Jahr in Ihrer Zahnarztpraxis
  • Bis zu 50 Franken Rabatt auf die Dentalhygiene und Zahnbehandlungen zum vergünstigten Sozialtarif bei unserem Partner Swiss Smile

 

Wichtig zu wissen: Für den Abschluss dieser Zusatzversicherung müssen Sie ein zahnärztliches Attest einreichen. Für Kinder ab sieben Jahren brauchen wir ein Gutachten und die Röntgenbilder.  

1000 Franken Behandlungskosten

Wenn Sie nur grundversichert sind, müssen Sie die meisten Zahnbehandlungen selber zahlen. Das kann ziemlich teuer werden. Eine Wurzelbehandlung beispielsweise kostet bis zu 1500 Franken, eine Weisheitszahnoperation 500 bis 800 Franken pro Zahn, eine Zahnspange sogar bis zu 15'000 Franken. Die durchschnittlichen Zahnbehandlungskosten unserer Versicherten liegen bei rund 1000 Franken im Jahr. Kein Wunder fürchten einige die Rechnung mehr als den Zahnarzt

Vorsorgen ist besser als bohren

Zähne putzen, pflegen und regelmässig kontrollieren lassen lohnt sich. Karies ist in der Schweiz stark rückläufig: Heute hat ein Jugendlicher im Schnitt einen löchrigen, reparierten oder fehlenden Zahn – vor 50 Jahren waren es noch zwölf.

Eine Spange kostet so viel wie ein Kleinwagen

Frontzahn (Krone, Schale usw.)
500 bis 2000 Franken
Brücke (3-gliedrig)
3000 bis 5000 Franken
Prothese (Ober- und Unterkiefer, Zahnersatz)
2000 bis 5000 Franken
Spange (Zahnstellungskorrektur)
6500 bis 15'000 Franken

Versicherung jetzt online abschliessen

Sie können die Versicherung online abschliessen oder mit unserem Kundendienst telefonieren. Sie erreichen unsere Beraterinnen und Berater montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr unter 0844 150 150.

 

Die aufgeführten Beträge sind Maximalansätze und gelten – sofern nicht anders vermerkt – pro Kalenderjahr. Massgebend sind ausschliesslich das Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG), die dazugehörenden Verordnungen sowie die allgemeinen Versicherungbedingungen (AVB) und Zusatzbedingungen (ZB) von Sanitas.

swiss smile: Profitieren Sie von Partnerrabatten

Sie sparen 50 Franken (Dentalhygienikerin- oder -hygieniker) beziehungsweise 30 Franken (Prophylaxeassistentin oder -assistent) auf die Zahnreinigung bei swiss smile. Ausserdem rechnet unser Partner alle zahnärztlichen Leistungen zum günstigen Sozialtarif (bis zu 20 Prozent Rabatt) ab.

Downloads

Rechtlicher Hinweis Impressum