Zeit für neue Gewohnheiten | Sanitas Magazin
Active_Joggen_Gewohnheiten_DSC_5288_88206.jpg

Zeit für neue Gewohnheiten

Neue Gewohnheiten

Menschen sind «Gewohnheitstiere». Gewohnheiten ändern wir nur, wenn uns etwas Spass macht, das Leben erleichtert oder gut tut. Es lohnt sich, neuen Gewohnheiten eine Chance zu geben. Hier erfahren Sie, warum es sich lohnt und wie es am besten gelingt.

«Ohne Spass ändert sich nichts»

Alejandro Iglesias, 23, durchlebte eine Null-Bock-Phase. Ein Engagement für andere half ihm, seine alten Gewohnheiten hinter sich zu lassen.

«In meiner Teenagerzeit war ich Teil einer Jugendgruppe. Wir haben viel geraucht und getrunken, überall Dreck hinterlassen, manchmal Sachen demoliert. Dann haben wir einen Ort gefunden, wo wir Spass haben konnten und nicht weggejagt wurden.»

Lesen Sie den ganzen Bericht und erfahren Sie, wie Alejandro Iglesias es schaffte, seine alten Gewohnheiten abzulegen.

 

Weitere Erfahrungsberichte

Patrizio Orlando gewann den Kampf gegen den «inneren Schweinhund».

Hana Disch schafft sich neuerdings kleine «Offline-Inseln»

Active_Joggen_Gewohnheiten_DSC_5288_88206.jpg
Sanitas Active App
Für mehr Bewegung im Alltag