Versicherungen Grundversicherung Freie Arztwahl Hausarztmodell HMO-Modell Telemedizin Netzwerkmodell Spitalzusatzversicherungen Spital privat Spital halbprivat Spital allgemein Spital ambulant Spital Upgrade Spital Unfall privat Spital Unfall halbprivat Zusatzversicherungen Jump Classic Family Zahnversicherungen Reiseversicherungen Kinderwunsch Medical Private Salary Capital Was zahlt Sanitas? Alternativmedizin Sehhilfen | Brillen & Kontaktlinsen Schutz im Ausland Fitness & Prävention Medikamente Arbeitsunfähigkeit Spartipps Krankenkassenprämie sparen Lebenssituationen Familie gründen Kinderwunsch Schwangerschaft Baby Schwangerschafts-Service Erwachsen werden Prämiensprung warum? Eigene Wohnung Erster Job Auslandaufenthalt Militär Einwandern & Auswandern Neu in der Schweiz Grenzgänger Auswandern Unterstützung im Alltag Psyche im Gleichgewicht Sturzgefahr im Alter Begleitung bei Krankheit und Unfall Unabhängig im Alter Bluthochdruck Diabetes Typ 2 Schlafstörungen Kontakt & Hilfe Kontakt Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns Finden Sie uns Beratungstermin vereinbaren Unfall melden Kundenportal & Apps Sanitas Portal Sanitas Active App Sanitas Medgate App Sanitas Coach App Dokumente & Downloads Broschüren und Produktblätter Allgemeine Versicherungsbedingungen Zusatzbedingungen Listen Formulare für Versicherte Formulare für Leistungserbringer Suchverzeichnisse Hausarztsuche Therapeutensuche Alternativmedizin Generikasuche Gut zu wissen FAQ Krankenkasse wechseln Coronavirus-Informationen Wichtig für Sie 2022 Anleitungen Lexikon Angebote Online-Apotheken Gesundheitsangebote Zu Sanitas wechseln Prämienrechner

Unfallanzeige – wie vorgehen bei Unfall?

Bei einem Unfall muss eine Unfallanzeige ausgefüllt werden, in der erklärt wird, wann, wo und wie der Unfall geschehen ist.

Unfallanzeige Definition

Anders als bei Krankheit muss bei einem Unfall eine so genannte Unfallanzeige ausgefüllt werden. Das ist ein Formular, das klären soll, wann, wo und wie der Unfall geschehen ist.

Wann muss ich eine Unfallanzeige ausfüllen?

Eine Unfallanzeige müssen Sie ausfüllen, sobald Sie medizinische Leistungen aufgrund eines Unfalls in Anspruch nehmen.

Was beinhaltet eine Unfallanzeige?

Das sind die wichtigsten Punkte, die eine Unfallanzeige klären soll:

  • Wann, wo und unter welchen Umständen ist der Unfall geschehen?
  • Handelt es sich um einen Unfall im rechtlichen Sinne? Die Entscheidung, ob es sich um einen Unfall im Sinne des Unfallversicherungsgesetzes handelt, ist manchmal gar nicht so einfach. Der Gesetzgeber versteht unter einem Unfall «die plötzliche, nicht beabsichtigte schädigende Einwirkung eines ungewöhnlichen äusseren Faktors auf den menschlichen Körper, die eine Beeinträchtigung der körperlichen, geistigen oder psychischen Gesundheit oder den Tod zur Folge hat.» Als Unfälle gelten zum Beispiel Stürze, Stiche, Schnitte, Verbrennungen, Verkehrsunfälle.
  • Handelt es sich um einen Berufs- oder Nichtberufsunfall? Bei Berufsunfällen wird abgeklärt, ob die Sicherheit am Arbeitsplatz genügend hoch ist und ob die Vorschriften zur Unfallverhütung eingehalten worden sind.
  • Wie hoch ist der versicherte Lohn und das Arbeitspensum? Auf dieser Grundlage wird eine allfällige Lohnausfallentschädigung bei Arbeitsunfähigkeit berechnet.
  • Wurde der Unfall durch Grobfahrlässigkeit herbeigeführt? Von Grobfahrlässigkeit spricht man, wenn der Unfallverursacher seine Vorsichtspflicht verletzt hat. In einem solchen Fall kann der Versicherer die Leistungen kürzen.

An wen sende ich die Unfallanzeige?

Wenn Sie berufstätig sind und mindestens 8 Stunden pro Woche beim gleichen Arbeitgeber arbeiten, sind Sie bei ihm gegen Unfälle versichert. Und zwar sowohl gegen Berufs- wie gegen Nichtberufsunfälle. Melden Sie in diesem Fall den Unfall unverzüglich Ihrem Arbeitgeber. Füllen Sie eine Unfallanzeige aus, die Sie der Unfallversicherung Ihres Arbeitgebers senden.

Wenn Sie in der Grundversicherung gegen Unfall versichert sind, melden Sie den Unfall unverzüglich Ihrer Krankenkasse und füllen Sie eine Unfallanzeige aus. Sanitas Versicherte können die Unfallanzeige hier ausfüllen.

Was muss ich beim Ausfüllen des Unfallanzeigeformulars beachten?

Die Unfallanzeige muss vollständig und wahrheitsgetreu ausgefüllt werden.