Unternehmen Corporate Governance Unternehmensstruktur Integrales Risikomanagement Compliance Entschädigungen Partner Medizin Vertriebspartner IT-Partner Innovation Vision und Werte Sanitas in Zahlen Unsere Standorte Karriere Offene Stellen Was du bewegst Kundenberatung Mobiler Vertrieb Worauf du zählen kannst Wo wir arbeiten Wie du ins Berufsleben einsteigst Trainees und Hochschulpraktikanten Lernende und HMS-Praktikanten Engagements Sanitas Stiftung Solidarität in der digitalen Welt Förderengagement Geschäftsstelle der Stiftung Sanitas Challenge Award Klimaschutz Medien & Publikationen Medien Medienstelle Medienmitteilungen Pressebilder Fremdpublikationen News Geschäftsbericht Geschäftsbericht 2020 Geschäftsbericht 2019 Sanitas Magazin Social Media Sanitas Newsletter

Sanitas und SIX Payment Services: <br>Eine Partnerschaft trägt Früchte

Services

Rechnungen via TWINT oder Kreditkarte zu begleichen, ist einfach und in der Schweiz schon etabliert. Sanitas bietet zusammen mit SIX Payment Services als erste Schweizer Krankenversicherung auch ihren Kundinnen und Kunden diesen Komfort.

Sanitas arbeitet beständig daran, ihren Kundinnen und Kunden die Handhabung aller Versicherungsthemen so unkompliziert wie möglich zu gestalten. Das gilt auch für das Thema Rechnungen. Deshalb bietet Sanitas seit 2019 als erste Krankenversicherung der Schweiz die Möglichkeit, Rechnungen einfach, schnell und bequem via TWINT und Kreditkarte zu bezahlen. Dank SIX Payment Services, einem ausgewiesenen Spezialisten für Online-Zahlungen, sind sämtliche Sicherheitsstandards dank Saferpay gewährleistet.

Positive Resonanz

«Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kundinnen und Kunden als erste Krankenversicherung in der Schweiz diese innovative Zahloption anbieten können», sagt Sanitas Projektleiter Alain Kamm. «Es gab viele positive Rückmeldungen und die Nutzerzahlen haben unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen.» So wurden seit dem Go-live am 26. September 2019 bereits über 65’000 Transaktionen durchgeführt (Stand Mitte April 2020). Dies entspricht einem Umsatz im zweistelligen Millionenbereich – Tendenz steigend.

Starke Partnerschaft

Auch bei SIX zeigt man sich erfreut über die erfolgreiche Zusammenarbeit. «Wir sind sehr zufrieden. Das Projekt konnte dank klaren Guidelines und lösungsorientiertem Austausch auf beiden Seiten in kürzester Zeit realisiert werden», so Noël Martin, Senior Area Relationship Manager E-Commerce von SIX Payment Services über die Partnerschaft. Die neue Bezahloption biete Versicherten von Sanitas einen echten Mehrwert. Und man sei stolz, hierbei gemeinsam mit Sanitas eine Vorreiterrolle in der Krankenversicherungsbranche einzunehmen.

Umstellung leichtgemacht

Damit Sanitas Kundinnen und Kunden die neue Option nutzen können, müssen sie für das Sanitas Kundenportal und die Sanitas Portal App registriert sein. Anschliessend bekommen sie ihre Rechnungen automatisch elektronisch – direkt ins Kundenportal und in die Portal App. Von dort aus können sie diese schnell und sicher bezahlen.

Innovativ unterwegs

Auch im Bereich Gesundheit entwickelt Sanitas für ihre Kundinnen und Kunden kontinuierlich einfache und unkomplizierte Angebote: Neben dem neuen Bezahlservice hat Sanitas zusammen mit dem Start-up Pathmate 2019 auch die Sanitas Coach App lanciert. Mit dieser App hat man den Gesundheitscoach immer dabei. Er führt Woche für Woche durch ein Programm mit erreichbaren und alltagstauglichen Zielen, vermittelt Wissen und gibt Tipps für einen gesünderen Lebensstil. Das Ziel dabei: ein gesunder Blutdruck.

Die Sanitas Active App wurde 2019 mit einem Foodscanner ausgebaut, der die User bei einer gesünderen Ernährung unterstützt. Und ein Tarmed-Übersetzer übersetzt im Kundenprotal registrierten Versicherten Arztrechnungen in eine verständliche Sprache. Egal, ob es um mehr Gesundheit im Alltag oder eine vereinfachte Organisation der Versicherungsangelegenheiten geht: Auch für 2020 sind bereits neue Angebote und Features in Planung.

Sanitas Coach App

Sanitas Active App