Versicherungen Grundversicherung Freie Arztwahl Hausarztmodell HMO-Modell Telemedizin Netzwerkmodell Spitalzusatzversicherungen Spital privat Spital halbprivat Spital allgemein Spital Unfall privat Spital Unfall halbprivat Zusatzversicherungen Jump Classic Family Zahnversicherungen Reiseversicherungen Kinderwunsch Medical Private Salary Capital Was zahlt Sanitas? Alternativmedizin Sehhilfen | Brillen & Kontaktlinsen Schutz im Ausland Fitness & Prävention Medikamente Arbeitsunfähigkeit Spartipps Krankenkassenprämie sparen Lebenssituationen Familie gründen Kinderwunsch Schwangerschaft Baby Schwangerschafts-Service Erwachsen werden Prämiensprung warum? Eigene Wohnung Erster Job Auslandaufenthalt Militär Einwandern & Auswandern Neu in der Schweiz Grenzgänger Auswandern Unterstützung im Alltag Psyche im Gleichgewicht Leben mit Herzschwäche Sturzgefahr im Alter Begleitung bei Krankheit und Unfall Unabhängig im Alter Bluthochdruck Diabetes Typ 2 Schlafstörungen Kontakt & Hilfe Kontakt Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns Finden Sie uns Beratungstermin vereinbaren Kundenportal & Apps Sanitas Kundenportal Sanitas Portal App Sanitas Active App Sanitas Medgate App Sanitas Coach App Dokumente & Downloads Broschüren und Produktblätter Allgemeine Versicherungsbedingungen Zusatzbedingungen Listen Formulare für Versicherte Formulare für Leistungserbringer Suchverzeichnisse Hausarztsuche Therapeutensuche Alternativmedizin Generikasuche Gut zu wissen FAQ Krankenkasse wechseln Wichtig für Sie 2022 Anleitungen Lexikon Angebote Online-Apotheken Gesundheitsangebote Zu Sanitas wechseln Health Forecast

So werden wir zu Managern unseres Körpers

Eigenregie statt Arztbesuch: Wir konsultieren medizinische Studien, stärken die Darmflora und treffen virtuelle Therapeuten.

Text: Branders, Illustration: Andreas Samuelsson

Die Aufgabe, unseren Körper und die Gesundheit auf Vordermann zu halten, überliessen wir über lange Zeit der Medizin. Heute jedoch überwachen wir mithilfe von Apps unseren Schlaf, nutzen Wearables zur Selbstvermessung, bestellen Kits zur Blutwertkontrolle für den Heimgebrauch und versuchen, dank Nahrungsergänzungsmitteln natürlichen Alterungsprozessen entgegenzuwirken.

Im Cockpit des Körpers

Was früher Selbstfürsorge hiess, trifft man heute unter dem Hashtag #selflove in den sozialen Medien an. Der Trend zu mehr Achtsamkeit hält an, der Wille zur Selbstbestimmung und -verantwortung sowie ein gewachsenes Interesse und ein damit einhergehendes gestiegenes Verständnis für gesundheitliche und medizinische Zusammenhänge sind ungebrochen. Entsprechend kümmern wir uns immer stärker in Eigenregie um unser Wohlbefinden. Das ist auch nötig, gelangen unsere Gesundheitssysteme doch immer mehr an ihre Grenzen, wenn es darum geht, massgeschneiderte Lösungen zu finden.

Das gesundheitliche Potenzial unseres Körpers

Fortschritte in der Medizin, populärer werdende alternative Behandlungsmethoden, Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft sowie ästhetische Ansprüche an den Körper – die Methoden, die es uns bereits heute (und in Zukunft immer stärker) erlauben, unseren Organismus selbst zu managen, sind vielfältig. Dessen gesundheitliches Potenzial ist erkannt. Um in diesem Dschungel der Optionen und Informationen nicht den Überblick zu verlieren, ist ein grosses Gesundheitswissen vonnöten. Diesbezüglich will auch der Sanitas Health Forecast einen wichtigen Beitrag leisten.

«Ein Drittel der Befragten (33 %) gibt an, bei ihrer Ernährung stark bis sehr stark auf die Darmflora zu achten.»