Zahnzusatzversicherung für Zahnbehandlungen und Kieferorthopädie

Dental

Ihre Grundversicherung bezahlt nur einige wenige krankheitsbedingte Zahnbehandlungen, aber keine kieferorthopädischen oder kieferchirurgischen Behandlungen und auch keine Vorsorgemassnahmen. Solche Kosten übernimmt die Zahnversicherung Dental.

Ihre Vorteile mit Dental

Die Zahnzusatzversicherung Dental ergänzt und erweitert Ihre obligatorische Grundversicherung. Sie deckt 80 Prozent der Kosten für Zahnbehandlungen bis 5000 Franken pro Kalenderjahr (je eine Franchise von 350 Franken für krankheits- und unfallbedingte Behandlungen). Besonders geeignet ist die Zahnzusatzversicherung für Kinder, weil auch kieferorthopädische und -chirurgische Behandlungen gedeckt sind. Aber auch Kosten für Wurzelbehandlungen oder Zahnprothesen können mit Dental bei der Krankenkasse eingereicht werden. Die wichtigsten Leistungen auf einen Blick:

  • 80 Prozent der Behandlungskosten bis 5000 Franken pro Kalenderjahr
  • Kieferorthopädische und -chirurgische Behandlungen
  • Zahnbehandlungen im In- und Ausland
  • Eine Vorsorgeuntersuchung oder Dentalhygiene pro Kalenderjahr
  • Bis zu 50 Franken Rabatt auf die Dentalhygiene und Zahnbehandlungen zum günstigen Sozialtarif bei swiss smile

 

Wichtig zu wissen: Für den Abschluss dieser Zahnzusatzversicherung müssen Sie ein zahnärztliches Attest einreichen. Für Kinder müssen die Gutachten und Röntgenbilder ab dem 1. Januar des Jahres, in welchem das Kind sieben Jahre alt wird, ebenfalls eingereicht werden.

Versicherung jetzt online abschliessen

Wozu ist eine Zahnzusatzversicherung gut?

Wenn Sie nur grundversichert sind, müssen Sie die meisten Zahnbehandlungen selber zahlen. Das kann ziemlich teuer werden. Eine Zahnspange beispielsweise kostet bis zu 15’000 Franken, eine Weisheitszahnoperation 500 bis 800 Franken pro Zahn. Eine Zahnzusatzversicherung wie Dental entlastet Sie finanziell, falls eine solche Massnahme notwendig ist. 

Für wen eignet sich Dental?

Diese Zahnzusatzversicherung empfehlen wir vor allem Familien mit heranwachsenden Kindern. Gerade bei Jugendlichen können hohe Kosten für kieferorthopädische Behandlungen wie Zahnspangen anfallen. Die belasten das Familienbudget. Auch regelmässige Vorsorgeuntersuchungen sind bei Kindern wichtig.

swiss smile: Profitieren Sie von Partnerrabatten

Sie sparen 50 Franken (Dentalhygienikerin- oder -hygieniker) beziehungsweise 30 Franken (Prophylaxeassistentin oder -assistent) auf die Zahnreinigung bei swiss smile. Ausserdem rechnet unser Partner alle zahnärztlichen Leistungen zum günstigen Sozialtarif ab.

Alternativen zu Dental

Wenn die Zahnzusatzversicherung Dental zu umfangreich ist für Sie, können wir Ihnen Dental Basic empfehlen. Sie deckt jährlich bis zu 2000 Franken der Kosten für Zahnbehandlungen exklusive Kieferorthopädie.


Die aufgeführten Beträge sind Maximalansätze und gelten – sofern nicht anders vermerkt – pro Kalenderjahr. Massgebend für die Leistungsausrichtung sind ausschliesslich das Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG), die dazugehörenden Verordnungen sowie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und die jeweiligen Zusatzbedingungen (ZB) von Sanitas.

0696.jpg
Grundversicherung
Wählen Sie ein Versicherungsmodell, das zu Ihren Bedürfnissen passt.
  • Fünf Modelle in der Grundversicherung
  • Freie Arztwahl, Telemedizin, Hausarzt oder HMO-Praxis
  • Bis zu 15 Prozent Prämienrabatt
Zu den Modellen
2717.jpg
Zusatzversicherungen
Ergänzen Sie Ihre Grundversicherung
  • Decken Kosten, die die Grundversicherung übersteigen
  • Beteiligen sich an zusätzlichen Behandlungen z.B. der Alternativmedizin
  • Leisten Beiträge an Gesundheitsvorsorge wie z.B.  Check-ups
Zusatzversicherungen
4809.jpg
Spitalzusatzversicherungen
Wählen Sie Ihre Abteilung
  • Allgemein, halbprivat oder privat
  • Freie Arzt- und Spitalwahl in der Schweiz oder weltweit
  • Mehr Flexibilität dank Hospital Upgrade
Spitalversicherungen