Unternehmen Corporate Governance Integrales Risikomanagement Compliance Entschädigungen Unternehmensstruktur Vision und Werte Sanitas in Zahlen Unsere Standorte Engagements Sanitas Stiftung Solidarität in der digitalen Welt Umfragen Diskussionsbeiträge Veranstaltungen Geschäftsstelle der Stiftung Förderengagement Karriere Offene Stellen Was du bewegst Kundenberatung Mobiler Vertrieb Worauf du zählen kannst Wo wir arbeiten Wie du ins Berufsleben einsteigst Trainees und Hochschulpraktikanten Lernende und HMS-Praktikanten Sanitas Challenge Award Partner Medien Mediencorner Download Bilder Social Media Publikationen Geschäftsbericht Geschäftsbericht 2019 Kundenmagazin Kontakt

Gestalte deine Karriere

Lernende und HMS-Praktikanten

Du hast die Handels- und Mittelschule abgeschlossen und planst deinen nächsten Schritt? Starte deine berufliche Zukunft da, wo du etwas bewegen kannst. Wir setzen alles daran, unseren Lernenden und HMS-Praktikanten einen erfolgreichen Einstieg in die Arbeitswelt zu ermöglichen.

Lernende

Du interessierst dich für die Themen Gesundheit und Versicherungen und suchst nach einer spannenden und zukunftsweisenden Lehrstelle, die dir Spass macht? Dann bist du bei Sanitas genau richtig. Bei uns triffst du auf ein hilfsbereites Team, lernst täglich Neues und profitierst von spannenden Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Was du bewegst:

Während der dreijährigen Lehre an den Standorten Zürich oder Bern erwartet dich ein abwechslungsreiches und spannendes Ausbildungsprogramm. Deine Grundausbildung führt dich durch die Welt der Krankenversicherung und das Gesundheitswesen. Dabei arbeitest du in der Kundenberatung – persönlich betreut durch die Praxisbildner und einen Berufsbildner. Abwechslungsreiche Arbeiten erledigst du versiert am PC, berätst unsere Kunden am Telefon und kümmerst dich um ihre Anliegen.

Bei sehr guten Leistungen hast du die Möglichkeit, zusätzlich die Berufsmaturität abzuschliessen.

 

Was du mitbringst:

  • Abgeschlossene Sekundarschule (höchstes Niveau), Bezirksschule oder abgeschlossenes 10. Schuljahr
  • Notendurchschnitt mindestens 4,5 in den Fächern Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch
  • Freude an der Kommunikation in verschiedenen Sprachen
  • Spass am täglichen Kundenkontakt und freundliches Auftreten am Telefon
  • Leidenschaft für Medien, Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Begeisterung für Neues und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Service- und Kundenorientierung
Zu den offenen Stellen

Was du bewegst:

Während der dreijährigen Lehre an den Standorten Zürich, Winterthur, Aarau oder Bern erwartet dich ein abwechslungsreiches und spannendes Ausbildungsprogramm. Deine Grundausbildung führt dich durch die Welt der Krankenversicherung und das Gesundheitswesen. Dabei wirst du in verschiedenen Abteilungen – zum Beispiel am Empfang, im Marketing oder in den Finanzen – arbeiten, wo du persönlich durch die Praxisbildner und einen Berufsbildner betreut wirst. Abwechslungsreiche Arbeiten erledigst du versiert am PC, berätst unsere Kunden am Telefon und kümmerst dich um ihre Anliegen.

Bei sehr guten Leistungen hast du die Möglichkeit, das E-Profil mit Berufsmaturität abzuschliessen (M-Profil).

 

Was du mitbringst:

  • Abgeschlossenes höchstes Niveau der Sekundarschule, Bezirksschule oder 10. Schuljahr
  • Notendurchschnitt mindestens 4,5 in den Fächern Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch
  • Für das E-Profil: Multicheck-Eignungsanalyse mit mindestens 50 Punkten
  • Flair für den Umgang mit Zahlen
  • Spass an der Arbeit mit dem PC und am Umgang mit digitalen Medien und ICT-Kompetenzen
  • Begeisterung für Neues und schnelle Auffassungsgabe
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten, insbesondere auf Deutsch und Französisch
Zu den offenen Stellen
  1. Sende uns deine Online-Bewerbung über das Stelleninserat, auf das du dich bewerben möchtest. Bitte erfasse dabei folgende Unterlagen:
    Motivationsschreiben, Lebenslauf mit aktuellem Foto, alle Zeugnisse der Oberstufe, Auswertung des Multichecks, Ergebnis des Stellwerktests, Beurteilungen von Schnuppereinsätzen, weitere Diplome
  2. Nachdem wir deine Unterlagen erhalten haben, werden wir diese gerne prüfen und uns bei dir melden.
  3. Sofern dein Profil unsere Voraussetzungen erfüllt und wir dein Dossier auswählen, laden wir dich zu einem ersten Gespräch ein.
  4. Im Gespräch möchten wir dich besser kennenlernen und dir unser Ausbildungsprogramm vorstellen.
  5. Verläuft das Gespräch positiv, wirst du zu einem Schnupperhalbtag eingeladen. An diesem Tag hast du die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen, erste Krankenversicherungsluft zu schnuppern und die Leiterin Berufsbildung kennenzulernen.

Hast du Fragen? Wir sind gerne für dich da. Am einfachsten kontaktierst du uns per E-Mail an berufsbildung@sanitas.com. Damit wir uns unkompliziert bei dir melden können, nenne uns neben deinem Anliegen bitte auch deine Telefonnummer.

Zu den offenen Stellen

Du möchtest gerne mehr über die Lehre bei Sanitas erfahren und erste Krankenversicherungsluft schnuppern? Dann freuen wir uns über deinen Besuch bei einer unserer Infoveranstaltungen. Dort erfährst du, was du in unseren Lehrberufen bewegen kannst, was du dafür mitbringen solltest und wie du dich bewerben kannst.

  • Infoveranstaltung kaufmännische Grundbildung
  • Infoveranstaltung Fachleute Kundendialog

Daneben bieten wir dir an unseren Standorten Aarau, Bern, Winterthur und Zürich die Möglichkeit, einen Schnuppertag zu absolvieren. An diesem Tag schaust du hinter die Kulissen und gibst uns die Chance, dich als mögliche Kandidatin oder möglichen Kandidaten für unsere Lehrstellen kennenzulernen. Da die Anzahl für Schnupperplätze begrenzt ist, können wir nur Schülerinnen und Schüler der folgenden Schulen mit einem Notendurchschnitt von mindestens 4,5 in den Hauptfächern (Mathematik, Deutsch, Französisch, Englisch) berücksichtigen: Sekundarschule A, Niveau I (Kanton Zürich), Sekundarschule / spez.-Sek (Kanton Bern), Bezirksschule (Kanton Aargau).

HMS-Praktikanten

Du hast die Handels- und Mittelschule abgeschlossen und möchtest während eines einjährigen Praktikums erste Einblicke in die Berufswelt sammeln? An unseren Standorten Zürich und Bern hast du die Möglichkeit, im Rahmen des HMS-Praktikums Teil unseres engagierten Teams zu werden, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und einen wertvollen Grundstein für deinen weiteren beruflichen Weg zu legen.

Voraussetzung für dieses Langzeitpraktikum ist der zuvor absolvierte HMS-Bildungsgang (Modell HMS 3+1) an einer anerkannten Handels- oder Wirtschaftsmittelschule. Nach deinem erfolgreichen Abschluss der drei Schuljahre und eines Praxisjahrs erwirbst du das eidgenössische Fähigkeitszeugnis sowie die kaufmännische Berufsmaturität.

Hast du Fragen?

Wir sind gerne für dich da. Am einfachsten kontaktierst du uns per E-Mail an berufsbildung@sanitas.com. Damit wir uns unkompliziert bei dir melden können, nenne uns neben deinem Anliegen bitte auch deine Telefonnummer. 

Zu den offenen Stellen

Worauf du zählen kannst

1 Vielseitige Berufsbilder und zukunftsweisende Fragestellungen

2 Moderne Büros an urbanen Standorten

Du-Kultur vom Lernenden bis zum CEO

4 Breites Angebot an Aus- und Weiterbildungen

5 Flexibles Jahresarbeitszeitmodell mit mindestens 5 Wochen Ferien

6 Grosszügige Fringe Benefits

7 Impulse und Unterstützungs­angebote rund um die Gesundheit

Gemeinsam erreichen wir mehr

Werde Teil unseres Teams!

Hast du Fragen? Wir helfen dir gerne weiter. Schreib uns

Bitte beachte, dass wir Bewerbungen ausschliesslich über unsere Online-Bewerbungsplattform entgegennehmen.

Möchtest du informiert bleiben, dann folge uns auf Social Media:

Instagram

Facebook

Twitter

Youtube

Xing

LinkedIn