Unternehmen Corporate Governance Unternehmensstruktur Integrales Risikomanagement Compliance Entschädigungen Partner Medizin Vertriebspartner IT-Partner Innovation Vision und Werte Sanitas in Zahlen Unsere Standorte Karriere Offene Stellen Was du bewegst Kundenberatung Mobiler Vertrieb Worauf du zählen kannst Wo wir arbeiten Wie du ins Berufsleben einsteigst Trainees und Hochschulpraktikanten Lernende und HMS-Praktikanten Engagements Sanitas Stiftung Solidarität in der digitalen Welt Förderengagement Geschäftsstelle der Stiftung Sanitas Challenge Award Klimaschutz Medien & Publikationen Medien Medienstelle Medienmitteilungen Pressebilder Fremdpublikationen News Geschäftsbericht Geschäftsbericht 2020 Geschäftsbericht 2019 Sanitas Magazin Social Media Sanitas Newsletter

Mit Bewegung andere bewegen

Nutzerinnen und Nutzer der Sanitas Active App waren fleissig und haben gemeinsam eine Spende von 18'990 Franken ermöglicht. Damit kann PluSport, der Dachverband für Behindertensport in der Schweiz, mehreren Menschen mit körperlicher Behinderung den Weg zur sportlichen Aktivität ebnen.

«Mir gefällt der Grundgedanke dieser Spendenaktion», sagt René Pfister von PluSport und meint damit, dass das Geld aus der Sanitas Active App mit körperlicher Aktivität generiert wurde und jetzt Menschen mit Behinderung die körperliche Aktivität ermöglicht. Das gesammelte Geld fliesst in den Prothesen- und Hilfsmittelfonds von PluSport, der für spezielle Sportprothesen oder Hilfsmittel aufkommt. Rund fünf bis sechs Menschen ermöglicht diese Spende ein aktiveres Leben.

false

René Pfister und Gion Jäggi von PluSport empfangen den Spendenscheck durch Jelena Mijacevic und Ivonne Bauer von Sanitas.

Spenden durch Bewegung

Wie ist es möglich, dass mit körperlicher Aktivität ein Betrag von 18'990 Franken gesammelt wird? Nutzerinnen und Nutzer der Sanitas Active App erhalten für zurückgelegte Schritte oder erreichte sportliche Tagesziele jeweils eine virtuelle Münze ausbezahlt. Diese Münzen können entweder in Gutscheine bestimmter Online-Shops oder eben in eine Spende an PluSport eingelöst werden. René Pfister ist von der Form der Unterstützung überzeugt: «Das Geld aus der Sanitas Active App fliesst vollumfänglich zu den Menschen, für die freie körperliche Bewegung nicht selbstverständlich ist».

«Fast 19'000 Franken – das ist unglaublich»

Bei PluSport ist man über den Spendenbetrag überaus positiv überrascht und dankbar. Letztes Jahr waren es noch 7220 Franken. Damals machten es unter anderem Nutzerinnen und Nutzer der Sanitas Active App möglich, dass Norbert Strittmatter seinen Wunsch verwirklichen konnte, wieder sportlich aktiv zu sein und an Läufen teilzunehmen. Im Video erfahren Sie, wie es ihm damals mit seiner neuen Sportprothese ergangen ist. «Die neue Spende ermöglicht uns, noch mehr solche Geschichten zu schreiben», so Pfister und bedankt sich herzlich für die solidarische Aktivität in der Active App.

Sie nutzen die Sanitas Active App noch nicht?

Neben dem Sammeln von Münzen können Sie auch Mahlzeiten im Food Scanner analysieren sowie von spannenden Ernährungstipps profitieren.

Mehr erfahren

PluSport Behindertensport Schweiz setzt sich für den Sport und die Bewegung für Menschen mit Behinderung ein und verwendet seine Mittel ausschliesslich zu diesem Zweck. Zusätzlich bietet PluSport verschiedene Sportanlässe, wie z.B. den nationalen Behindertensporttag PluSport-Tag, Fussballturniere, Schnuppertage in modernen Sportarten wie Klettern, Karate, Kajak oder Segeln, Skitage und andere Events. Zudem fördert PluSport den Nachwuchs und sorgt mit dem Bereich Spitzensport dafür, dass ambitionierte Athletinnen und Athleten mit Swiss Paralympic an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilnehmen können.

Mehr unter: plusport.ch

Sanitas Magazin: Gesundheitsthemen im Fokus