Unternehmen Corporate Governance Unternehmensstruktur Integrales Risikomanagement Compliance Entschädigungen Partner Medizin Vertriebspartner IT-Partner Innovation Vision und Werte Sanitas in Zahlen Unsere Standorte Karriere Offene Stellen Was du bewegst Kundenberatung Mobiler Vertrieb Worauf du zählen kannst Wo wir arbeiten Wie du ins Berufsleben einsteigst Trainees und Hochschulpraktikanten Lernende und HMS-Praktikanten Engagements Sanitas Stiftung Solidarität in der digitalen Welt Förderengagement Geschäftsstelle der Stiftung Sanitas Challenge Award Klimaschutz Medien & Publikationen Medien Medienstelle Medienmitteilungen Pressebilder Fremdpublikationen News Geschäftsbericht Geschäftsbericht 2020 Geschäftsbericht 2019 Sanitas Magazin Social Media Sanitas Newsletter Publikationen

Innovationen für heute und morgen

Innovation

Weil sich Bedürfnisse verändern, entwickeln wir laufend neue Produkte und Services – für ein modernes, leicht zugängliches Gesundheitswesen. Dafür engagieren wir die besten Köpfe in den eigenen Reihen und fördern die Zusammenarbeit mit innovativen Start-ups.

Da werden wir neugierig

Sanitas möchte Kundinnen und Kunden als Gesundheitspartner zur Seite stehen. Wir interessieren uns für Anwendungen und Angebote, die unsere Kundinnen und Kunden dabei unterstützen, ihre Gesundheit selbstbestimmt zu fördern und ihre Versicherungsthemen schnell und unkompliziert zu erledigen. Wir interessieren uns ausserdem für Start-ups, die unsere Kernprozesse effizienter machen und helfen können, die Kosten im Gesundheitssystem zu senken.

Wir suchen Innovationskraft

Dafür gehen wir Kooperationen mit ausgewählten Start-ups ein, unterstützen gemeinsame Pilotprojekte und beteiligen uns an besonders vielversprechenden Ideen auch finanziell mit Venture Capital – zum Beispiel für:

  • Prävention: Geschäftsideen zur Förderung eines ganzheitlich gesunden Lebensstils oder mit einem Bezug zu Vorsorgeuntersuchungen
  • Begleitung: Produkte und Services zur Unterstützung während einer Behandlung, bei chronischer Krankheit oder auch in der Schwangerschaft
  • Behandlung: Start-ups mit spannenden Angeboten zur effizienten Erstabklärung oder zur Optimierung bestehender Diagnosen und Behandlungen
  • Versicherung: innovative Ansätze zur Effizienzsteigerung in unseren Kernprozessen, zur intelligenten Nutzung von Daten und zur Steigerung der Convenience für unsere Kundinnen und Kunden; und auch Ideen, die unser Geschäft radikal neu denken
  • Tabuthemen: neue Ansätze, um medizinische Tabuthemen zu adressieren

So lernen wir uns kennen

Ihr seid ein erfolgreiches Start-up aus einem der erwähnten Bereiche und seid der Meinung, dass wir gemeinsam noch mehr erreichen können? Dann freuen wir uns über eure Nachricht an startups@sanitas.com – idealerweise mit einer möglichst konkreten Anfrage und einem Pitchdeck.

Starke Partnerschaften

Ein Auszug der Start-ups, mit denen Sanitas zusammenarbeitet:

Auch in der Schweiz kommt immer noch rund jedes 13. Kind als Frühgeburt zur Welt. Frühgeburten sind nicht selten mit dramatischen Folgen für die Betroffenen und mit massiven Kosten verbunden. Das ETH-Spin-off Pregnolia AG geht dieses Problem aktiv an und hat in den letzten Jahren ein medizinisches Messverfahren entwickelt, mit dem das Risiko einer möglichen Frühgeburt besser abgeschätzt werden kann.

Mehr über Pregnolia

Die Sanitas Coach App unterstützt Nutzerinnen und Nutzer dabei, ihre Gesundheit im Auge zu behalten, und bietet konkrete Hilfe bei Bluthochdruck, Diabetes Typ 2 oder Schlafproblemen. Der App-Entwickler Pathmate Technologies realisiert Apps, die Personen bei der Prävention und dem Selbstmanagement von chronischen Krankheiten im Alltag unterstützen. Die Inhalte werden in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten für das jeweilige Fachgebiet entwickelt und verbessert. Der Erfolg des Ansatzes von Pathmate wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Mehr über Pathmate

Die Sanitas Active App motiviert Nutzerinnen und Nutzer spielerisch zu mehr Bewegung und einer ausgewogenen Ernährung. Mit dem Food Scanner können Mahlzeiten erfasst und auf ihre Nährstoffe analysiert werden. Dieser Service wurde von der Firma SNAQ entwickelt und in die Active App integriert. SNAQ hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit aufzudecken und Möglichkeiten zu bieten, einfach und schnell persönliche Empfehlungen und Erkenntnisse zu den eigenen Essgewohnheiten zu erhalten.

Mehr über Snaq

Ava ist ein Sensorarmband, das Frauen zuverlässig dabei hilft, ihre fruchtbaren Tage in Echtzeit zu erkennen. Sanitas Kundinnen profitieren dank unserer Partnerschaft mit Ava von einer Vergünstigung auf das Armband und wertvollen Informationen zum Thema Kinderwunsch. Kundinnen, die die Zusatzversicherung Kinderwunsch abschliessen, erhalten das Armband kostenlos.

Mehr zu Ava

Mehr als zwei Millionen Menschen in der Schweiz müssen regelmässig Medikamente einnehmen. Medikamentenuntreue ist dabei ein grosser Kostentreiber im Schweizer Gesundheitswesen. Die App TOM hilft den Nutzern dabei, den Überblick über ihre Medikamente zu behalten und sie zur richtigen Zeit und in der richtigen Dosierung einzunehmen.

Mehr über Tom

Nutzerinnen und Nutzer der Sanitas Portal App können ihre Symptome eingeben und erhalten direkt eine passende Handlungsempfehlung. Dieser zertifizierte Service wurde von Sensely Inc. in Zusammenarbeit mit der renommierten amerikanischen Mayo Clinic entwickelt und in die Sanitas Portal App integriert.

Mehr über Sensely