Die häufigsten Fragen zur Active Funktion

FAQ Sanitas Active

Schritt 1: Sich registrieren

Schritt 2: Sich authentifizieren

Schritt 3: Fitnesstracker einbinden

Active listet Ihnen die Fitnesstracker auf und führt Sie durch den Einbindungsprozess. Zusätzliche Tracker können Sie unter «Einstellungen/Datenquellen» hinzufügen beziehungsweise haben Sie die Möglichkeit, die Datenquelle zu ändern. Wenn Sie Velofahren mit dem Health Kit tracken möchten, brauchen Sie eine zusätzliche App wie Strava. Eine umfassende Liste finden Sie hier.

Das Tagesziel wird aufgrund Ihres persönlichen Aktivitätsindex berechnet. Der Aktivitätsindex basiert auf Ihrem Bewegungsverhalten und berücksichtigt alle Aktivitäten, welche die App misst: Schritte (Anzahl), Velofahren (Minuten) und Schwimmen (Minuten). Die App startet bei einem Aktivitätsindex von 70. Der Wert steigt, basierend auf Ihrem Bewegungsverhalten und Ihrem Erfolg. Die Erreichung des Tagesziels soll ohne Überforderung möglich sein, gleichzeitig wird Ihr Ziel kontinuierlich gesteigert.

Als Aktivitätsminute wird jede Minute gezählt, während der Sie einer anstrengenden Aktivität nachgehen (z.B. Staubsaugen, Klettern, Einkaufen). Wenn Sie einen Fitnesstracker oder eine Smart-Watch mit Sanitas Active verbunden haben, können Sie auch mit Aktivtätsminuten Ihr Tagesziel erreichen.

Für jedes erreichte Tagesziel erhalten Sie eine virtuelle Münze. Manchmal fordern wir Sie auch mit einer Challenge heraus. Wenn Sie die Challenge annehmen, haben Sie doppelte Vorteile: Sie erhalten für Ihre Aktivität wie gewohnt Münzen und, wenn Sie die Challenge schaffen, eine zusätzliche Belohnung.

Ihre Münzen können Sie gegen Gutscheine für die Onlineshops unserer Partner einlösen. Im Menü unter «Gutscheine» finden Sie alle Partnerangebote. Dort sehen Sie, wie viele Münzen Sie für einen Gutschein brauchen, und wie viel Geldwert der Gutschein hat.

Wenn auf Ihrem Konto genügend Münzen sind, können Sie diese für das Angebot Ihrer Wahl einlösen. Dann wird der Gutschein freigeschaltet und der Gutscheincode angezeigt. 
 


Unsere Partner und Angebote:

Partner
Angebot Besonderes
myclubs.com Das flexibelste Sportabo der Schweiz: online bei über 250 Sportanbietern Kurse und andere Sportangebote buchen.

Gutschein entspricht 1 Trainingseinheit und kann erstmals unter diesem Link eingelöst werden

Sie können mehrere Gutscheine einlösen

Freischaltung weiterer Gutscheine: Schreiben Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Code an myclubs

farmy.ch Der «Online-Hofladen» für regionale und biologische Produkte

Die Gutscheine sind kumulierbar.

Achtung: Zum Einlösen die Codes im Kundenkonto unter «Guthaben» eingeben, nicht im Zahlungsprozess bei Gutscheincode. Grund: Gutscheincodes sind nicht kumulierbar, Guthaben schon.

Mindestbestellwert 50 Franken.

digitec.ch Der Schweizer Online-Marktführer und Spezialist in Sachen IT, Unterhaltungselektronik und Telekommunikation

Gutschein beim Zahlungsvorgang einlösen.

Die Gutscheine sind kumulierbar.

plusport.ch Der Dachverband des schweizerischen Behindertensports engagiert sich für Menschen mit Behinderung, vom Breiten- bis zum Spitzensport. Sanitas spendet die von Ihnen eingelösten Münzen im Wert von 10 Franken direkt an PluSport. Sie müssen nichts weiter unternehmen.
hajk.ch hajk bietet seit 1951 Outdoor-Ausrüstung an und gehört zu der Pfadibewegung Schweiz – allfällige Überschüsse kommen dieser zugute.

Der Gutschein kann im Warenkorb oder beim Zahlungsvorgang eingelöst werden.

Die Gutscheine sind kumulierbar.

Unter «Profil/Benachrichtigungen» bei «Active» können Sie den Schieber auf «Ein» oder «Aus» setzen. Wir empfehlen, die Push-Benachrichtigungen aktiviert zu lassen, damit man über Challenges informiert wird.

Wenn Sie Ihre Aktivität mit dem Smartphone aufzeichnen, müssen Sie es bei sich haben, damit es Ihre Aktivität misst. Wenn Sie Ihre Aktivität mit einem Wearable (Schrittzähler-Armband) aufzeichnen, müssen Sie das Smartphone nicht auf sich tragen. Die App synchronisiert die erfassten Daten automatisch mit dem Wearable.

Ja, die Bewegungsdaten können Sie auch offline sammeln. Sobald das Smartphone eine Internetverbindung hat, werden die Daten synchronisiert. Das funktioniert bis zu 7 Tage zurück.

Sie können Ihre Daten jederzeit unter «Profil/Datenfreigaben» löschen.

Achtung: Wenn Sie Ihre Daten löschen, wird Ihr gesamtes Profil gelöscht. Somit gehen auch Ihre Münzen und Gutscheine verloren.

Sports Check-in

Mit dem Sports Check-in können Sie Ihr Tagesziel auch mit einem Besuch im Fitnesscenter sowie der Teilnahme an anderen Sportangeboten wie Yoga oder Gruppenkursen erreichen.

Vermutlich ist Ihr Sportanbieter bei uns noch nicht registriert. Sie können das mit einem Klick auf «Sportangebot hinzufügen» ändern. Bitte beachten Sie: Es kann bis zu acht Wochen dauern, bis Ihr Sportanbieter in der Auswahl erscheint und Sie sich einchecken können.  

Es ist wichtig, dass Sie direkt vor dem Gebäude Ihres Sportanbieters stehen oder sich bereits in den Räumlichkeiten aufhalten (bitte Handyempfang beachten). Wenn Sie sich trotz unmittelbarer Nähe nicht einchecken können, kann folgendes Problem vorliegen: Ihr Sportanbieter ist bei uns nicht am richtigen Standort erfasst. Bitte kontaktieren Sie uns unter active@sanitas.com, damit wir das korrigieren können. 

Nein, das ist leider nicht möglich. Gerne erläutern wir Ihnen die Gründe: Sanitas bezahlt Beiträge an ein Fitnesscenter-Abo nur dann, wenn das Fitnesscenter über ein Qualitätslabel verfügt (Qualitop oder Fitness-Guide ab 3 Sternen). Es ist uns sehr wichtig, dass wir alle Versicherten gleichbehandeln.

Auf der Active Startseite sehen Sie Sportangebote, die sich in Ihrer Nähe befinden, zum Beispiel Ihr Fitnesscenter. Sobald Ihr Sportangebot angezeigt wird, können Sie sich mit einem Klick auf den Check-in-Button einchecken. Wenn Sie mindestens 30 Minuten trainieren, erreichen Sie Ihr Tagesziel und erhalten eine Münze. 

Sie können die App während des Trainings schliessen. Die Trainingsdauer wird beim Öffnen der App aktualisiert und auf der Startseite von Active angezeigt. 

Die Dauer des Trainings in einem Sportangebot wird mithilfe der Ortungsdienste Ihres Smartphones ermittelt. Aus diesem Grund müssen diese während der Verwendung der App eingeschaltet sein. Werden sie deaktiviert, wird die Erfassung abgebrochen und es kann kein erfolgreicher Check-in durchgeführt werden.

Ihre Aktivitätsdaten bleiben gespeichert, bis Sie diese aktiv löschen.

Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung Ihrer Ortungs- und Personendaten zu verlangen.