Versicherungen Grundversicherung Freie Arztwahl Hausarztmodell HMO-Modell Telemedizin Spitalzusatzversicherungen Spital privat Spital halbprivat Spital allgemein Spital Unfall privat Spital Unfall halbprivat Zusatzversicherungen Jump Classic Family Easy Medical Private Dental Salary Capital Travel & Guest Care Was zahlt Sanitas? Alternativmedizin Sehhilfen | Brillen & Kontaktlinsen Schutz im Ausland Fitness | Prävention Medikamente Arbeitsunfähigkeit Spartipps So sparen Sie Geld Lebenssituationen Familie gründen Kinderwunsch Schwangerschaft Baby Schwangerschafts-Service Erwachsen werden Prämiensprung warum? Eigene Wohnung Erster Job Auslandaufenthalt Militär Einwandern & Auswandern Neu in der Schweiz Grenzgänger Auswandern Unterstützung im Alltag Gesundheitscoaching Psyche im Gleichgewicht Leben mit Herzschwäche Sturzgefahr im Alter Bei Krankheit und Unfall Unabhängig im Alter Gesundes Herz Kontakt & Hilfe Kontakt Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns Finden Sie uns Kundenportal und Apps Sanitas Kundenportal Sanitas Portal App Sanitas Active App Sanitas Medgate App Sanitas Coach App Dokumente & Downloads Broschüren und Produktblätter Allgemeine Versicherungsbedingungen Zusatzbedingungen Listen Formulare für Versicherte Formulare für Leistungserbringer Suchverzeichnisse Hausarztsuche Therapeutensuche Alternativmedizin Generikasuche Gut zu wissen News Anleitungen Partnerangebote Versandapotheke MOVU Gesundheitsangebote Zu Sanitas wechseln
1202.jpg

Die richtige Krankenversicherung für Grenzgänger

Grenzgänger

Wohnen Sie in Europa und arbeiten oder studieren Sie in der Schweiz? Dann gelten für Sie besondere Bedingungen bezüglich Ihrer Krankenversicherung. Ob Sie von unserem hervorragenden Gesundheitssystem profitieren können, ist vor allem abhängig von Ihrem Wohnland und Ihrem Arbeitsort bzw. Studienort.  

Grenzgänger sind Personen, die in der Schweiz arbeiten und in einem EU-Staat, in Island oder in Norwegen wohnen. Die Grundversicherung müssen Grenzgänger in der Regel in dem Land abschliessen, in dem sie arbeiten. Wenn sie in der Schweiz arbeiten, müssen Familienmitglieder, die nicht erwerbstätig sind und im selben Haushalt leben, bei derselben Schweizer Krankenkasse mitversichert sein.

Grundversicherungsmodelle für jedes Bedürfnis

Mit unserem vielfältigen Angebot an Grundversicherungen haben wir sicher die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse.
 

  • Gehen Sie am liebsten zu Ihrem Hausarzt, wenn Sie ärztlichen Rat brauchen?
  • Oder wollen Sie von Situation zu Situation entscheiden, an wen Sie sich wenden?


Wir bieten Ihnen alle Optionen vom Standardmodell mit freier Arztwahl bis zu den alternativen Versicherungsmodellen mit Hausarzt oder Telemedizin.

Zu den Grundversicherungsmodellen

Grenzgänger aus umliegenden Ländern

Wer in Deutschland, Österreich, Frankreich oder Italien wohnt und in der Schweiz arbeitet, kann wählen: Sie können auch in Ihrem Wohnland versichert bleiben. Dazu müssen Sie sich aber von der Versicherungspflicht in der Schweiz befreien. Wenden Sie sich dazu an die zuständige Stelle des Kantons, in dem Sie arbeiten.

Wir beraten Sie gern

Unsere Kundenberaterinnen und Kundenberater sind vertraut mit den Bedürfnissen von Grenzgängern. Rufen Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch an:

Gratisnummer

0800 22 88 44 22

Ausserhalb von Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den USA, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein erreichen Sie uns unter dieser Nummer:

+41 44 298 64 90

Studentinnen und Studenten

Je nach Land, in dem Sie wohnen, ist der Abschluss der obligatorischen Grundversicherung in der Schweiz oder im Herkunftsland vorgeschrieben.

Sind Sie von diesem Fall betroffen? Rufen Sie uns an, wir geben Ihnen gerne genauer Auskunft:

 

Beratungs-Hotline

0800 22 88 44 22

Grundversicherung
Wählen Sie Ihr Modell
Zusatzversicherungen
Ergänzen die Leistungen der Grundversicherung