Versicherungen Grundversicherung Freie Arztwahl Hausarztmodell HMO-Modell Telemedizin Spitalzusatzversicherungen Spital privat Spital halbprivat Spital allgemein Spital Unfall privat Spital Unfall halbprivat Zusatzversicherungen Jump Classic Family Easy Medical Private Dental Salary Capital Travel & Guest Care Was zahlt Sanitas? Alternativmedizin Sehhilfen | Brillen & Kontaktlinsen Schutz im Ausland Fitness | Prävention Medikamente Arbeitsunfähigkeit Spartipps So sparen Sie Geld Lebenssituationen Familie gründen Kinderwunsch Schwangerschaft Baby Schwangerschafts-Service Erwachsen werden Prämiensprung warum? Eigene Wohnung Erster Job Auslandaufenthalt Militär Einwandern & Auswandern Neu in der Schweiz Grenzgänger Auswandern Unterstützung im Alltag Gesundheitscoaching Psyche im Gleichgewicht Leben mit Herzschwäche Sturzgefahr im Alter Bei Krankheit und Unfall Unabhängig im Alter Gesundes Herz Kontakt & Hilfe Kontakt Rufen Sie uns an Schreiben Sie uns Finden Sie uns Kundenportal und Apps Sanitas Kundenportal Sanitas Portal App Sanitas Active App Sanitas Medgate App Sanitas Coach App Dokumente & Downloads Broschüren und Produktblätter Allgemeine Versicherungsbedingungen Zusatzbedingungen Listen Formulare für Versicherte Formulare für Leistungserbringer Suchverzeichnisse Hausarztsuche Therapeutensuche Alternativmedizin Generikasuche Gut zu wissen News Anleitungen Shop & Partnerangebote Sanitas Shop Versandapotheke MOVU Gesundheitsangebote Zu Sanitas wechseln
7948.jpg

Freie Arztwahl weltweit

Medical Private

Ihre Grundversicherung deckt Basisleistungen wie ärztliche Behandlungen an Ihrem Wohn- oder Arbeitsort. Mit der Zusatzversicherung Medical Private haben Sie auch im Ausland die freie Wahl, wenn Sie beispielsweise zu Ihrem langjährigen Hausarzt in Deutschland wollen.  

Ihre Vorteile mit Medical Private

Die Zusatzversicherung übernimmt die Kosten für geplante ambulante Behandlungen und verordnete Therapien im Ausland. Gedeckt sind nur die Leistungen, die in der Schweiz in der Grundversicherung gedeckt sind. Und zwar bis 100'000 Franken im Kalenderjahr. Sie beteiligen sich mit 10 Prozent an den Behandlungskosten.  

 

  • Ambulante Behandlungen in der Schweiz und im Ausland
  • Auch für Ärzte, die nicht nach KVG abrechnen
  • Kostenübernahme bis 100'000 Franken, Selbstbehalt höchstens 1000 Franken

Leistungsübersicht

Die aufgeführten Beträge sind Maximalansätze und gelten – sofern nicht anders vermerkt – pro Kalenderjahr. Massgebend für die Leistungsausrichtung sind ausschliesslich das Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG), die dazugehörenden Verordnungen sowie die Allgemeinen Versicherungbedingungen (AVB) und die jeweiligen Zusatzbedingungen (ZB) von Sanitas.

Gehen Sie zum Arzt Ihres Vertrauens

Die Menschen in der Schweiz sind medizinisch ausgezeichnet versorgt. Trotzdem gibt es Gründe für einen Besuch beim Arzt im Ausland. Zum Beispiel, wenn Sie sich von Ihrem Frauenarzt in Deutschland untersuchen lassen wollen, der Sie seit Ihrer Jugend kennt. Oder wenn Sie Ihre Sportverletzung vom nächsten Physiotherapeuten therapieren lassen wollen, dessen Praxis aber auf der anderen Seite der Grenze liegt. Solche Behandlungen werden nicht von der Grundversicherung bezahlt.

Versicherung jetzt online abschliessen

Sie können die Versicherung online abschliessen oder mit unserem Kundendienst telefonieren. Sie erreichen unsere Beraterinnen und Berater montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter 0800 22 88 44.

Downloads