Die Geschichte von Sanitas

Sanitas 1980–1990

Die Krankenkasse Sanitas wurde 1958 in Weinfelden von Vertretern des Apothekerverbands, des Bauernverbands und der Helvetia Unfallversicherung gegründet. Heute zählt Sanitas zu den beliebtesten Krankenversicherungen der Schweiz. Kommen Sie mit uns auf eine Reise durch die Zeit seit der Gründung.

Neue Partner und Wachstum

Die wichtigsten Ereignisse in Kürze

  • Sanitas baut Vertriebsnetz aus und legt an Wachstum zu
  • Sanitas feiert ihren 25. und ihren 30. Geburtstag
  • In nur drei Jahren gewinnt Sanitas fast doppelt so viele Versicherte

1982

Die 80er-Jahre sind für Sanitas Jahre des Wachstums. Die neue Strategie sieht vor, das Netz an Vertriebspartnern weiter auszubauen. Ende 1982 hat Sanitas rund 63 000 Versicherte. Im Gegensatz zu früher besteht jetzt die Mehrheit davon aus Einzelversicherten.  


1983

1983 hat Sanitas bereits 11 Partnergesellschaften, die für sie ihre Krankenversicherungslösungen verkaufen. Sanitas gehört zu den 20 grössten Krankenversicherungen der Schweiz. Im gleichen Jahr feiert Sanitas mit knapp 100 Mitarbeitenden ihren 25. Geburtstag.


1988

1988, im Jahr des 30. Geburtstags, gehört Sanitas mit 120 000 Versicherten zu den 12 grössten von über 400 Krankenversicherungen in der Schweiz.